Copyright Zeichen © einfügen (C) im Kreis

Das Copyright-Zeichen (großes „C“ im Kreis) ist – anders als die Zeichen „@“ oder „€“ nicht auf der Tastatur vorhanden. Trotzdem lässt sich das „©“ recht einfach erzeugen. Im folgenden sind die verschiedenen Möglichkeiten und Anwendungsfälle dargestellt.

Copyright Zeichen in Word einfügen

Word ersetzt etliche nacheinander eingegebene Zeichen selbst durch ein anderes Zeichen, was auch beim Copyright-C zutrifft. Dazu einfach folgendes eingeben und weitertippen: „(c)“ (ohne Anführungszeichen). Dann wird dies durch das gewünschte © ersetzt.

Über die Zeichentabelle

Die Windows Zeichentabelle lässt sich über das Startmenü erreichen: dort findet sich unter „Alle Programme“ der Punkt „Zubehör“ und darin die „Systemprogramme“. Nach dem Start der Zeichentabelle, kann das Symbol einfach mit der Maus angeklickt werden und mit dem Button „Auswählen“ in das Feld „Zeichenauswahl“ kopiert werden. Das sieht wie folgt aus:

Copyright-C Zeichentabelle
Das Copyright-C in der Windows Zeichentabelle

Von dort lässt es sich leicht über den Button „Kopieren“ in die Zwischenablage verfrachten und an einem anderen Ort (einer anderen Applikation) wieder einfügen mit [STRG]+[V].

Tastenkombination für Copyright-Zeichen

In der Zeichentabelle wird auch gleich die passende Tastenkombination angezeigt, mit dem das Copyright-Zeichen auch eingegeben werden kann: [Alt]+0169 (wobei für die vier nacheinander einzugebenden Ziffern der Ziffernblock der Tastatur verwendet wird).

Copyright Zeichen in WordPress einfügen

WordPress Sonderzeichen-Button
WordPress Sonderzeichen-Button

Der Button für die Sonderzeichen-Übersicht findet sich in der zweiten Zeile der WordPress-Buttons an der Oberseite des Eingabefelds. Nach einem Klick darauf erscheint die Sonderzeichentabelle mit der sich auch das entsprechende Zeichen in den Text einzufügen:

WordPress Sonderzeichen-Tabelle
WordPress Sonderzeichen-Tabelle

Unter Mac OS X

Im Mac OS X Betriebssystem kann das Zeichen über folgende Tastenkombination erzeugt werden:

[Alt Gr]-[G]

Copyright-C
Copyright-C

Hochgestelltes Copyright-C

Das Copyright-C wird – anders als das „®“ oder das „™“  – normalerweise nicht hochgestellt verwendet. Daher ist dies auch in den üblichen Schriftarten nicht vorgesehen. Es kann sein, dass jemand in einem Grafik-Programm (wie Adobe Illustrator) ein normales © als hochgestelltes Zeichen (z.B. am Ende eines Logos) verwendet, was jedoch inhaltlich kaum Sinn ergibt. Stattdessen wäre eher das Zeichen für registrierte und nicht registrierte Schutzmarken zu verwenden.

Da es dennoch öfter passiert, hat der Typograf und Autor Robert Bringhurst dazu Stellung in seinem Buch „The Elements of Typographic Style“ bezogen 1:

copyright On poorly designed fonts, the copyright symbol sometimes appears as a superscript, but its rightful Place in typography is on the baseline: ©

Und auf deutsch:

copyright In schlecht gestalteten Schriftarten, erscheint das Copyright Symbol manchmal als hochgestellt, aber sein rechtmäßiger Platz in der Typografie ist die Grundlinie: ©

Das Copyright-C sollte also nicht hochgestellt, sondern nur auf der Grundlinie vorkommen.

Schreibe einen Kommentar