WordPress Admin-Menü kaputt / verschoben (Google Chrome)

Im Google Chrome kann es bei der Darstellung des Admin-Menüs auf der linken Seite zu Anzeigefehlern kommen. Das berichten mehrere Nutzer, die das Problem erfahren haben. Teilweise sind die Anzeigefehler so stark, dass eine ordnungsgemäße Bedienung nur noch sehr schwer möglich ist.

Doch es gibt Abhilfe: die Anpassung einer Chrome-Einstellung behebt das Problem und die Anzeige-Fehler im WordPress-Menü verschwinden.

So sieht das Problem aus, wenn die linke Menü-Leiste im Chrome durch die Fehler „zerbröselt“ wird (passiert meist beim Überfahren mit dem Maus-Zeiger):

Anzeige-Fehler im WordPress-Menü

Die Lösung birgt eine Option des Chrome-Browsers, die sich anpassen lässt, wenn folgendes in die Adress-Zeile eingegeben wird:

chrome://flags/#disable-slimming-paint

Dort finden sich dann mehrere Optionen, die aktiviert oder deaktiviert werden können:

Slimming-Paint in Google Chrome
Slimming-Paint in Google Chrome deaktivieren

Das „Slimming Paint“ sollte deaktiviert werden, indem die Option „Slimming Paint deaktivieren“ aktiviert wird – etwas umständlich wegen der Begrifflichkeiten (also auf „Aktivieren“ klicken) und schon sollte das Problem nach einem Neustart des Chrome-Browsers verschwinden.

Siehe auch hier und dort (englisch).

Ein Gedanke zu „WordPress Admin-Menü kaputt / verschoben (Google Chrome)“

  1. Danke, dachte schon es liegt an einem Plugin oder am Theme… hat mich ganz verrückt gemacht das es immer verschoben ist.

    Tipp hat 100% geklappt!

Schreibe einen Kommentar